Listenaufbau wichtig?

Listenaufbau  wichtig?

Warum Sie Listenaufbau betreiben sollten!

Listenaufbau

Jeder erfolgreiche Internet Marketer betreibt Listenaufbau. Und daher sagt die Weisheit „Das Geld liegt in der Liste „. Ich denke es muss wahr sein.

Heutzutage können Sie sich selbst nicht wirklich einen wahren Internet Marketer nennen wenn Sie nicht Ihre eigene Liste haben. Viele heutige Internet Marketer sagen auch, dass der Listenaufbau, so früh als möglich erfolgen sollte. Listenaufbau ist der Start in Ihre Internet Business Karriere.

Es gibt viele Wege wie Sie mit dem Listenaufbau anfangen können. Es gibt den einfachen Weg und es gibt den schweren Weg.

Mit dem einfachen Weg können Sie raus gehen und sich eine oder mehrere Listen kaufen, sofern Sie das Geld haben.

Der Nachteil?

Die Liste könnte sehr abgenutzt sein zu diesem Zeitpunkt und richtig abgebrannt, nicht responsiv, oder nicht einmal annähernd auf Ihre Kunden oder Produkte bezogen. Grundsätzlich ist so eine Liste wertlos.

Also, um eine Liste aufzubauen auf die jeder Internet Marketer stolz wäre sie zu besitzen, müssen Sie die Ärmel hochkrempeln und von Anfang an Ihren eigenen Listenaufbau betreiben.

Hier sind einige effektive Wege die Ihnen dabei helfen können:

Wenn es eine Nische gibt, dann muss eine Nachfrage dazu vorhanden sein. Wenn es eine Nachfrage gibt, dann gibt es eine Möglichkeit damit Geld zu verdienen. Und als ein Internet Marketer ist es Ihre Aufgabe einen Weg zu finden und diese Nachfragen aufzuspüren, in der Nische die Sie sich ausgesucht haben.

Sie können Ihrem Zielpublikum helfen indem sie die ganze harte Arbeit für Sie erledigen.

Gedächtnisstraining, Listenaufbau mit E-Mail Marketing

Es gibt viele Menschen auf der Welt die zwar viel Geld haben aber nicht genügend Zeit. Und viele dieser Leute sind bereit Dinge aus einer Bequemlichkeit auszulagern. So können Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen und gleichzeitig ihren Listenaufbau vorantreiben.

Egal in welcher Nische Sie sind, es gibt bestimmt etwas in dieser Nische das schwierig ist, verwirrend, technisch, zeitaufwändig, lästig…etc.

Also warum nicht alle diese Faktoren zusammen nehmen und es in einem einfacher zugängliche und bequemer Form Ihrem Zielpublikum präsentieren. Sie können Medien verwenden wie Audios, Videos, Ebooks, Bilder, um Ihrem Nischenpublikum zu helfen die Nische besser zu verstehen.

Wenn Sie Ihrem Zielpublikum stets und ständig diese Mehrwerte anbieten können, wird man Sie als einen Experten in Ihrem Bereich wahrnehmen, und Sie werden auf diese Weise mehr und mehr Ihr Zielpublikum einfangen.

Viele Leute werden es eventuell zur Kenntnis nehmen und an Ihrer Arbeit Interesse zeigen indem sie auf Ihre Seite kommen. Sich in Ihre Liste (Newsletter) eintragen, um über die laufenden Projekte und die Neuigkeiten bei Ihnen auf dem laufenden zu bleiben.

Seien Sie ein Problem Löser!

e-book-besucher-probleme, Listenaufbau

Jeder hat Probleme. Also finden Sie die häufigsten oder (die ungewöhnlichsten) Probleme welche in Ihrer Nische vorkommen. Dann forschen Sie nach den Wegen wie Sie dieses Problem lösen können. Erstellen Sie ein Informationsprodukte über den Lösungsweg und liefern den Kunden Ihr Produkt (Problemlösung).

Nebst dem dass Sie die Antworten geben auf Probleme können auch SIE SELBER die Lösung sein. Was bedeutet dass die Lösung ein physisches Produkt benötigt um das Problem zu lösen und so können Sie auch sehr gut das Produkt oder den Dienst schaffen das helfen soll das Problem zu lösen.

Das Wort wird früh genug verbreitet, und man wird Sie als einen Helden wahrnehmen, einen Retter von deren Problemen. Das ist eine großartige Möglichkeit Ihren Ruf als Internet Marketer aufzubauen und Ihren Status als eine sachkundige Person in Ihrer Nische weiter zu festigen. (Dazu kommt, wer mag keine Helden?)

Sind Sie ein Experte in Ihrer Nische oder Ihrer Branche?

Wenn Sie einer sind dann kennen Sie sich wahrscheinlich sehr gut aus mit vielen Dingen, verglichen mit anderen Leuten, die über Ihre Nische weniger gut Bescheid wissen. Die Leute sehnen sich nach diesen Informationen.

Sie können anfangen Ihr Zielpublikum auszubilden. Es kann irgendein Thema sein auf Ihre Nische bezogen. Sie könnten in einigen Aspekten Ihrer Nische erfolgreich sein, und daher können Sie Ihre Erfolgsgeschichte teilen.

So was zu Ihrem Erfolg beigetragen hat, die Methoden die Sie angewendet haben, die Situationen und Probleme mit denen Sie konfrontiert waren und wie Sie diese überwunden haben und so weiter. Viele Leute werden bestimmt daran interessiert sein, und jeder liebt eine gute Erfolgsgeschichte da es sehr motivierend und auch inspirierend ist.

Alles kostenlos

Listenaufbau, affiliate-marketing

Wer liebt kostenlose Dinge nicht?

In diesem Fall, sind es SIE der zu geben hat. Verschenken Sie was Sie geschaffen haben .. kostenlos.

Nein, Sie müssen nicht verrückt sein und etwas verschenken das Sie Zeit und Anstrengungen gekostet hat um es zu erschaffen.

Das Verschenken von kostenlosen Dingen ist eine fantastische Möglichkeit eine Liste aufzubauen da die Leute sich sehr gerne für kostenlose Dinge einschreiben lassen. Bieten Sie Ihre wertvollen Inhalte als kostenlosen Download an, im Gegenzug für deren Name und deren Email Adresse.

Das hört sich nach einem mehr als fairen Deal an für Ihre Besucher. Daher wird es ihnen nichts ausmachen, ihre Email Adresse abzugeben, wenn sie die Chance haben, etwas wertvolles kostenlos zu bekommen.

Listenaufbau pflegen!

Nur dann werden sie eher bereit sein, sich mit einem Kauf zu revanchieren, wenn Sie eine Verkaufsmail verschicken.

Sie können Ihrer Liste aber nicht nur ständig Verkaufsmails zusenden. Sie sollten 2/3 dieser Mails mit erstklassigen Informationen zu ihrem Thema versenden. Alles andere wird die Kunden eher abschrecken. Vor allem wäre es die perfekte Entschuldigung, sich aus dem Newsletter auszutragen. 

Sehen Sie Ihre Liste niemals nur einfach als Ihren Geldautomaten an. Sie müssen erst eine Beziehung mit ihnen aufbauen und Ihnen immer wieder Mehrwerte anbieten. Wenn Sie einmal ihr Vertrauen und ihre Wertschätzung gewonnen haben, wird es viel einfacher werden, Produkte zu vermarkten.  Wie bei jedem guten Listenaufbau System werden Sie auch in der Zukunft immer und immer wieder von Ihnen kaufen.

Pflegen Sie Ihre Liste und zeigen Sie ihren Kunden, dass Sie was tun und Mehrwert bieten. Behalten Sie das bei und Sie werden am Ende eine profitable, zielgerichtete Liste haben, mit der Sie immer wieder viel Geld verdienen können. 

Sie haben noch keine kostenlose Ebooks? Klicken Sie gleich hier und laden sich welche gratis runter. Sie benötigen noch Software Produkte oder Physische Produkte! Auf diesen Seiten gibt es noch viel mehr für Ihren Start ins Online Business. 

 

Zum Anfang geht es hier zurück!

 

Liebe Grüße und viel Erfolg,

Ewald Marschall

 

 

 

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/13237/

Unsere Social-Media-Buttons werden mit Shariff für Sie zur Verfügung gestellt!

Was heißt das für Sie?

Shariff: Social-Media-Buttons mit Datenschutz

Unsere Social-Media-Buttons datenschutzkonform nutzen.

Mit Shariff schützen Webseiten-Betreiber die Privatsphäre ihrer Besucher vor der übertriebenen Neugierde sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+ und Twitter. Für die Besucher reicht ein Klick, um eine Seite mit Freunden zu teilen.

Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c’t-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Sie müssen hierfür nichts weiter unternehmen – der Webmaster hat sich bereits um alles gekümmert.

Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen die User-Daten bei jedem Seitenaufruf an Facebook & Co. und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (User Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellt ein Shariff-Button den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel und die Datenschutzverordnung.

 

Quelle: CT‘Magazin

 

Hinweis: Einige der Links auf unseren Seiten sind Affiliate Links. Das heißt, ich bekomme eine Provision, falls Du eins dieser Produkte erwirbst. Für Dich hat das keinerlei Nachteil, Du bezahlst hierdurch keinen Cent mehr für das Produkt. Ich möchte noch einmal betonen, dass ich diese Bücher, Artikel und Programme alle selbst getestet, ausprobiert und hier aufliste, um Dir zu zeigen, womit man Probleme beheben und das Leben erleichtern kann und um Dir damit zu helfen, und ich dadurch etwas Geld verdiene um die Webseite zu bezahlen. Ein Win Win für uns beide. Kaufe hier nur etwas, wenn Du es auch wirklich haben willst und es eine Lösung für Deine aktuelle Situation/Dein aktuelles Problem darstellt.

 

About hautfreund@gmail.com

Check Also

Nischenblog zum Geld verdienen

Mit eigenem Nischenblog Online Geld verdienen Ein Nischenblog ist nach wie vor eine sehr gute …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.