Verschiedene Arten von Affiliate Marketing

Die verschiedenen Arten von Affiliate-Marketing

affiliate marketing

Dein Exemplar von Affiliate Marketing gleich hier kostenfrei downloaden!

 

Affiliate-Programme waren noch nie so beliebt wie heute. Warum? Dafür kann es mehrere Gründe geben. Der wahrscheinlichste Grund könnte jedoch die Tatsache sein, dass die Vorteile des Affiliate-Marketings vielen Menschen heute klarer geworden sind als früher.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Heute können sowohl die Händler als auch die Partner klar erkennen, dass das Partnermarketing für beide funktionieren kann. Das heutige Affiliate-Marketing sieht der Händler als Chance, seine Produkte zu geringeren Kosten zu bewerben. Das Affiliate-Marketing hingegen sieht in Affiliate-Marketing eine einfache Möglichkeit, online Gewinne zu erzielen, indem es das tut, was es am meisten mag, und zwar durch die Erstellung von Websites.

So wie sich die Popularität des Affiliate-Marketings in die Höhe verlagert hat, hat sich auch die Einstellung der Menschen dazu geändert. Affiliate-Marketing wird heute nicht mehr als alternative Methode für den Händler zur Bewerbung seiner Produkte oder als zusätzliche Einnahmequelle für die Affiliates angesehen. Für Händler und Partner gilt das Affiliate-Marketing heute als Hauptquelle für Gewinne und Einnahmen.

 

Die Frage ist nun, welche Art von Affiliate-Business für Sie am besten funktioniert. 

Bild von Richard Duijnstee auf Pixabay

Sind alle Affiliate-Programme gleich?

Sind die Vorteile gleich?

Gibt es Affiliate-Programme, die besser funktionieren als andere?

Es gibt tatsächlich verschiedene Arten von Affiliate-Programmen, und die Anzahl der Arten hängt davon ab, wie man sie klassifiziert. Die grundlegendsten Affiliate-Marketing-Programme fallen jedoch unter zwei Kategorien: Pay-per-Click (PPC) und Pay-per-Performance (PPP).

 

Pay Per Click (PPC)

Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

 

PPC ist die beliebteste Art des Affiliate-Marketings für Affiliates mit kleinen Websites und wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit für sie, Geld zu verdienen. Bei dieser Art des Affiliate-Marketings zahlt der Händler seinen Partner, wenn ein Besucher auf seine Website verwiesen wird, dh wenn jemand durch das Banner oder die Textanzeigen des Händlers klickt. Der Partner erhält einen bestimmten Betrag, auch wenn der von ihm geworbene Besucher nichts von der Website des Händlers kauft. Die typischen Gebühren für PPC-Partnerprogramme sind jedoch gering und überschreiten in der Regel nicht einen Dollar pro Klick.

 

Pay Per Performance (PPP)

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

 

PPP-Affiliate-Marketing ist das beliebteste unter den Händlern und auch die lukrativste Art für die Affiliates. Bei dieser Art von Partnerprogramm zahlt der Händler den Partner nur dann, wenn seine Empfehlung in eine Aktion umgesetzt wird – das heißt, wenn der von ihm gebrachte Besucher tatsächlich etwas auf der Website des Händlers kauft oder wenn der Besucher zu einem Interessenten wird. Dies bedeutet eine Menge Einsparungen für den Händler. Auf der anderen Seite wird es der lukrativste Typ für den engagierten Partner, denn Provisionen im PPP-Partnermarketing liegen normalerweise im Bereich von 15% bis 20% des tatsächlichen Produktumsatzes.

Das Pay-per-Performance-Affiliate-Marketing kann in zwei weit verbreitete Typen unterteilt werden: Pay-per-Sales (PPS) und Pay-per-Lead (PPL).

 

o Kaufpreis (PPS)

Bei einem Pay-per-Sale-Typ des Affiliate-Marketings zahlen die Händler dem Partner eine bestimmte Gebühr, wenn der Besucher, den er auf die Website des Händlers verwiesen hat, tatsächlich etwas von der Website des Händlers kauft. Affiliates werden oft auf Provisionsbasis bezahlt, obwohl andere Händler sich dafür entscheiden würden, eine feste Gebühr zu zahlen. Unabhängig von der Grundlage der Gebühr ist diese jedoch in der Regel höher als die Gebühr, die an Partner in einem Pay-per-Click-Partnerprogramm gezahlt wird.

 

o Pay Per Lead (PPL)

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

 

Der Pay-per-Lead-Typ des Affiliate-Marketings ist eine geringfügige Abweichung vom PPS-Typ und wird häufig von Versicherungs- und Finanzunternehmen sowie anderen Unternehmen verwendet, die auf Leads angewiesen sind, damit ihr Unternehmen wächst.

Bei dieser Art des Affiliate-Marketings wird der Affiliate bezahlt, wenn der Besucher, den er auf die Website des Händlers verwies, ein Antragsformular oder ein ähnliches Formular ausfüllt, das sich auf das Geschäft des Unternehmens bezieht. Die Entschädigung für diese Art des Affiliate-Marketings basiert auf einer festen Gebühr, deren Satz in etwa dem Satz der festen Gebühr in der PPS-Art entspricht.

Abgesehen von diesen drei spezifischen Arten des Affiliate-Marketings gibt es viele andere Arten des Affiliate-Marketings. Wenn die Klassifizierung auf der Tiefe des Affiliate-Netzwerks basiert, kann es als einstufiges, zweistufiges und mehrstufiges Affiliate-Marketing klassifiziert werden. Es gibt auch eine andere Art von Affiliate-Marketing, die den Affiliate jedes Mal bezahlt, wenn der Kunde, den er empfohlen hat, etwas von der Website des Händlers kauft.

 

Einstufiges, zweistufiges und mehrstufiges Affiliate-Marketing

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

 

Diese Art des Affiliate-Marketings basiert auf den verschiedenen Ebenen oder Ebenen des Affiliate-Netzwerks, über die Zahlungen getätigt werden.

In einem einstufigen Affiliate-Marketing-Programm werden die Affiliates nur auf der Grundlage des Direktverkaufs oder -verkehrs bezahlt, den er an den Händler weitergeleitet hat. Alle zuvor erwähnten Affiliate-Marketing-Typen (d. H. PPS <PPL und PPC) fallen unter die einstufige Klassifizierung.

• In zweistufigen Affiliate-Marketing-Programmen wird der Affiliate nicht nur für den direkten Datenverkehr oder die Verkäufe bezahlt, die er auf die Website des Händlers verweist, sondern auch für jeden Datenverkehr oder Verkauf, der von verschiedenen anderen Affiliates empfohlen wird, die dem Affiliate-Programm beigetreten sind. Das mehrstufige Affiliate-Marketing funktioniert auf die gleiche Weise, obwohl der Affiliate eine zusätzliche Provision für eine größere Anzahl von Affiliates in verschiedenen Ebenen im Affiliate-Netzwerk erhält.

 

Verbleibendes Einkommen (Cookie-Laufzeit) Affiliate-Marketing
Bild von Bruno Glätsch auf Pixabay

 

Im Affiliate-Marketing mit verbleibendem Einkommen wird der Affiliate nicht nur einmal für jeden Kunden bezahlt, den er auf die Website des Händlers verwiesen hat. Vielmehr wird der Partner auch dann bezahlt, wenn der von ihm geworbene Kunde auf die Website zurückkehrt (Länge der Cookie-Laufzeit) und ein anderes Produkt kauft. Die Vergütung für eine solche Art von Affiliate-Marketing basiert entweder auf einer Provision in Prozent oder einer festen Gebühr.

Die verschiedenen Arten des Affiliate-Marketings würden für Händler und Affiliates gleichermaßen unterschiedlich funktionieren, und jeder hätte im Allgemeinen eine eigene Liste von Vorteilen. Welche Art von Affiliate-Business passt am besten zu Ihnen? Jetzt können Sie sich aussuchen, welche Art von Affiliate-Programm Ihren Bedürfnissen und Merkmalen am besten entspricht.

 

smartphone business, affiliate marketing

 

Viel Erfolg mit Ihrem Affiliate Marketing Online Business

Ewald Marschall

 

Hol Dir hier Dein gratis Exemplar!

„Affiliate Kickstarter – Der perfekte Start ins Online Business“.

Affiliate Kickstarter Report Banner, Free-ebooks.eu

 

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie wieder zum Anfang zurück!

 

Lesen Sie hier die Affiliate Marketing Grundlagen!

 

Die nächsten Artikel die ich in Angriff nehme…
Reihenfolge offen!

Was ist Nischen Marketing und brauche ich das

Wie Sie ein Super Affiliate Partner werden können

Warum so viele Leute mit einem Affiliate Business scheitern

Warum sollten Sie Abo-Programme bewerben

Aufbau von Affiliate-Websites auf einfache Weise

Die 3 einfachsten Möglichkeiten für Neulinge als Affiliate zu starten

Erstellen mehrerer Ströme (Standbeine) von Affiliate-Einnahmen

Geld verdienen, indem Sie Produkte anderer verkaufen (Affiliate werden)

Hier erfahren Sie, warum Sie Zielseiten (Sales Pages) verwenden müssen

7 Möglichkeiten, um lasergesteuerten Verkehr – Besucher zu erhalten

5 Dinge, die Sie brauchen

3 Notwendige Tools

Wie Sie sich von anderen Partnern abheben

Suche nach gefragten Produkten und verkaufe diese

So werden Sie ein Clickbank-Super-Partner

 

About hautfreund@gmail.com

Check Also

INSTAGRAM MARKETING: Das Grundlagen Buch zu Online Marketing & Social Media. Effektiv bloggen, Follower bekommen & Reichweite aufbauen. Schritt für Schritt zum erfolgreichen Unternehmer & Influencer!

Product Features Price: EUR 14,80 (as of 03/30/2020 10:20 UTC - Details) Product prices and …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.